Digitale Selbstverteidigung – Verschlüsselte E-Mails und anonymes Surfen

„Jeder muss sich selbst um die Sicherheit seiner Daten kümmern“, so hat es Bundesinnenminister Friedrich nach seinem USA-Besuch in einem Interview gesagt. Für den normalen Computernutzer ist Datensicherheit wirklich Neuland: Wie funktioniert eigentlich eine E-Mail? Wie können Unbefugte darauf zugreifen? Wie können Sie Ihre E-Mails verschlüsseln?

Das Hackzogtum Coburg, eine Vereinigung von Coburger Technikinteressierten aus dem Umfeld des Chaos Computer Clubs, will hier weiter helfen. Daher laden wir zusammen mit den Wirtschaftsjunioren Coburg e.V. interessierte Computernutzer aller Altersgruppen am kommenden Donnerstag, den 25. Juli ab 19:30 Uhr zu einer Informationsveranstaltung im Raum 5-1 der Hochschule Coburg (Campus Friedrich-Streib-Straße 2) ein.

Durch Vorträge und Beispiele von Experten aus dem Bereich Computersicherheit zeigen wir Ihnen, wie Sie es Unberechtigten schwer machen, Ihre E-Mails zu lesen oder Ihren Spuren im Internet zu folgen. Anschließend stehen Ihnen unsere Mitglieder helfend zur Seite, wenn Sie auf Ihrem mitgebrachten Laptop selbst eine E-Mail- oder Festplattenverschlüsselung einrichten möchten.