Teilnahme an der YouCo

Wir freuen uns auf unsere Teilnahme an der YouCo! Die YouCo ist ein Coburger Kinder- und Jugendfestival mit großem Familientag am kommenden Sonntag, dem 26.06.2016. Von 10:00 bis 17:00 Uhr können sich Kinder auf einer großen Wiese vor der CoJe in der Rosenauer Straße so richtig austoben. Wir haben auch einen Stand und bieten Vorführungen mit unseren 3D-Druckern und eine kleine Lötstation, an der sich interessierte Kinder ihren eigenen leuchtenden Anhänger löten können!
Ein kleiner Tipp noch zusätzlich: Direkt neben uns ist ein spaßiger Nerf-Schießstand, organisiert von unseren Freunden, dem FiS!

3 Jahre Hackzogtum

Am gestrigen Linux Presentation Day konnten wir ca. 5 Neugierigen Linux zeigen und näher bringen.
Danach folgte nahtlos unsere 3jährige Geburtstagsfeier.
Es gab reichlich Verpflegung, viele nette Gespräche und Hacker/Bastel-orientierte Spiele.
DSCN0858
Unsere Nachbarn aus Bamberg haben auch fleissig mitgefeiert und uns einen sehr leckeren und liebevoll verzierten Kuchen mitgebracht.
DSCN0861
Vielen lieben Dank an alle fleissigen Helfer und Besucher!

Ausbau des Arbeitsraums

Aufgrund zunehmenden Platzmangels und weil demnächst einige größere “Spielzeuge” aufgestellt werden wollen (Details in kommenden Posts) haben wir unseren Arbeitsraum mit stabilen Arbeitsplatten und Ablagen ausgestattet.
arbeitsraum01 arbeitsraum02

Löthilfe für Anfänger

Lötkurse zu organisieren macht wahnsinnig viel Spaß, erfordert aber leider auch Zeit und Ressourcen.
Wir können also nicht so oft Lötkurse anbieten, wie wir wollen – es gibt aber sicher auch Neugierige, die zwischendurch einmal Löten lernen wollen. Deshalb haben wir uns ein Konzept überlegt, wie jederzeit jemand durch ein Lötset geleitet werden kann:
Ein interaktiver Arbeitsplatz, der Interessierten beim Löten hilft!
Arbeitsplatz  bsple

Über eine Kamera wird die Arbeitsfläche aufgenommen, vom Computer werden das Kamerabild verarbeitet und die Bauteile erkannt. (Da wir leider nur eine relativ schlechte Kamera hatten, konnten kleinere Bauteile nicht erkannt werden und von Ihnen wurde ein Bild eingeblendet.)
Über einen Beamer werden anschließend Anweisungen auf den Arbeitsplatz geworfen.
Befolgt man diese Anweisungen, so wird man Schritt für Schritt zur Vollendung eines kompletten Lötsets geleitet.