Update in Zeiten von Corona

Auch nach vielen Tagen in denen “Corona” ganz klar unser Medienbild bestimmt, bleibt unsere Kreativität nicht aus. Das Hackzogtum kann sich zwar aktuell nicht treffen, aber viele Mitglieder arbeiten an Lösungen. So ist in den letzten Tagen ein kleiner “Mumble-Server” aufgesetzt worden, welcher einen Virtuellen “Hackerspace” zur Verfügung stellt, auf Wunsch sogar mit Musik.
Manche Mitglieder befassen sich sogar damit aktiv den Virus zu bekämpfen, durch Unterstützung systemrelevanter Personen. So steht der 3d-Drucker unseres Mitglieds “benmaxrei” quasi nicht mehr still.
Fleißig druckt und bastelt er Schutzmasken gegen Tröpfcheninfektionen für verschiedenste Menschen in der Region. Vorallem im Bereich der Medizin werden diese dringend benötigt und angenommen.
Wer selbst mit produzieren möchte, kann sicher an einem Abend auf dem Mumble den ein oder anderen Tipp zur Produktion bekommen.
Bleibt zuhause und vorallem bleibt gesund:)