Hackzogtum.

Blender-Workshop: Konstruktion eines Flaschen-Clips mit Schriftzug

Videoaufzeichnung

Hier findet Ihr die Videoaufzeichnung zum Vortrag.
Es ist die ungekürzte Fassung im O-Ton, mit Mauszeiger-Positionierungs-Panne und Senfcall-Neustart-Panne ;)

Your browser does not support the HTML5 Video element.

Termin: 26.10.2020 - 20:30 Uhr

In diesem Workshop zeige ich (3d-flo) live mit Bild über BigBlueButton (Link wird in Mumble zu Beginn bekanntgegeben) und mit Ton über Mumble (10 Minuten für Headset-einrichten und Text-To-Speech-Deaktivieren einplanen; dann neuen Server hinzufügen und bei Adresse mumble.hackzogtum-coburg.de eingeben), wie ich mit Blender einen Flaschen-Clip ("Mate-Tag") mit Schriftzug konstruiere. Dieser kann dann - auch mit Blender - als STL-Datei exportiert werden und dann mit einem 3d-Drucker gedruckt werden. Da Blender gerne mal mit einem Update die Benutzeroberfläche ändert, gehe ich vorher nochmal Schritt für Schritt durch, wie ich ein frisch-installiertes Blender so einrichte, dass ich damit gut konstruieren kann. Wer will, kann als Vorbereitung die Folien zum Vortrag "Blender-Konstruktion, Die Erstellung technischer Objekte mit Blender für den 3d-Druck" durchgehen. Wer hart im Nehmen ist, kann sich auch das zugehörige Youtube-Video anschauen.