Hackzogtum.

Card10 - Gehäuse zum 3D-Drucken

Dieses Jahr hat wieder das CCCamp stattgefunden und einige unserer Mitglieder waren mit dabei. Neben Engeln, Vortragsbesuchen und Workshopteilnahme haben wir uns auch mit der Card10 beschäftigt; einer Art Smartwatch zum selber-programmieren. Da der ausgegebene Bausatz dieser Smartwatch kein Gehäuse besitzt, haben wir vor Ort eines mit Blender entworfen und mit unserem 3d-Drucker gedruckt. Die aktuelle Version 032 des Gehäuses lässt sich mittels Durchfädeln der Armbänder absolut sicher an der Smartwatch befestigen und vereinfacht die Betätigung der Druckknöpfe durch ausgesparte Federplättchen. Eine wasserdichte und kugelsichere Version ist in der Konzeptphase ;)

Mit dieser STL könnt ihr euch das Ganze auch selbst herstellen.