3 Jahre Hackzogtum

Am gestrigen Linux Presentation Day konnten wir ca. 5 Neugierigen Linux zeigen und näher bringen.
Danach folgte nahtlos unsere 3jährige Geburtstagsfeier.
Es gab reichlich Verpflegung, viele nette Gespräche und Hacker/Bastel-orientierte Spiele.

DSCN0858

Unsere Nachbarn aus Bamberg haben auch fleissig mitgefeiert und uns einen sehr leckeren und liebevoll verzierten Kuchen mitgebracht.

DSCN0861

Vielen lieben Dank an alle fleissigen Helfer und Besucher!

Beteiligung am Linux Presentation Day 2016.1 – Update

Am 30.04.2016 von 14:00 bis 18:00 Uhr öffnen sich die Türen unserer Räumlichkeiten für alle Neugierigen, die mehr über Linux erfahren wollen.

Wir freuen uns, euch in einem netten Gespräch mehr über das freie Betriebssystem zu erzählen!

Beteiligung am Linux Presentation Day 2016.1

Das Hackzogtum Coburg wird sich am nächsten Linux Presentation Day beteiligen. Termin ist der 30. April 2016 in unserem Hackspace in der Geleitstrasse 10 in Coburg. Die genaue Uhrzeit und das detaillierte Programm werden in den nächsten Wochen auf dieser Seite bekanntgegeben. Ansprechpartner für die Organisation ist Florian Otto E-Mail: info@hackzogtum-coburg.de. Melden Sie sich bei uns, wenn Sie uns bei der Durchführung der Veranstaltung unterstützen möchten (z.B. als Helfer oder als Sponsor).

lpd

Über den Linux Presentation Day

Der Linux Presentation Day ist eine Veranstaltung, auf der Leute, die Linux gar nicht oder kaum kennen, einen Einblick in den Umgang mit dem Open-Source-Betriebssystem bekommen können. Unterschiedliche Linux-Varianten werden in typischen Alltagssituationen vorgeführt und können ausprobiert werden. Das Ziel der Veranstaltung, die kostenlos besucht werden kann, ist es, den Besuchern bei der Beantwortung der Frage zu helfen, ob auch sie irgendwann in Zukunft Linux nutzen wollen, als Ersatz für oder Ergänzung zu Windows.

Wer sich nach dem Besuch des Linux Presentation Day dafür entscheidet, Linux auf seinem eigenen Computer auszuprobieren, kann uns dafür jederzeit im Hackzogtum besuchen. Donnerstag Abend ist immer jemand vor Ort, grundsätzlich kann man aber jederzeit vorbeikommen. Eine Anfrage auf der Mailingliste kann nicht schaden http://mail.chaostreff-coburg.de/mailman/listinfo/talk_chaostreff-coburg.de.

Happy new year

Finally it’s 1395 – happy new year. The food was delicious.

food_online

smid

Make – Verfügbar

make_hackzogtum

Danke an das Make-Team für die Aktion und den komplizierten aber formschönen Aufsteller ;)

Treffen im Februar

Am Donnerstag, den 04.02.2016 findet um 19:30 Uhr ein normales Treffen zum Austausch und Basteln statt.

Am Donnerstag, den 11.02.2016 findet um 19:30 Uhr ein Treffen mit Plenum statt.

Am Donnerstag, den 18.02.2016 findet um 19:30 Uhr ein normales Treffen zum Austausch und Basteln statt.

Am Donnerstag, den 25.02.2016 findet um 19:30 Uhr ein normales Treffen zum Austausch und Basteln statt.

Treffen im Januar

Am Donnerstag, den 07.01.2016 findet um 19:30 Uhr ein normales Treffen zum Austausch und Basteln statt.

Am Donnerstag, den 14.01.2016 findet um 19:30 Uhr ein Treffen mit Plenum statt.

Am Donnerstag, den 21.01.2016 findet um 19:30 Uhr ein normales Treffen zum Austausch und Basteln statt.

Am Donnerstag, den 28.01.2016 findet um 19:30 Uhr ein normales Treffen zum Austausch und Basteln statt.

congress everywhere!

Für alle die, welche nicht die Möglichkeit haben zum 32C3 nach Hamburg zu fahren, gibt es bei uns im Space die Talks als Livestreams!

Zwischen 15 und 20 Uhr von Sonntag – Mittwoch!

 

Treffen im Dezember

Am Donnerstag, den 03.12.2015 findet um 19:30 Uhr ein normales Treffen zum Austausch und Basteln statt.

Am Freitag, den 04.12.2015 findet ab 18:00 Uhr eine Feier zum Anlass der Anerkennung der Gemeinnützigkeit des Vereins statt.

Am Donnerstag, den 17.12.2015 findet um 19:30 Uhr ein Treffen mit Plenum statt.

Von Blender zu PLA – Wiederholung am 26.11.2015 – 20:00

Am Abend des 20. November hat uns Flo einen Crashkurs in Blender und dem Designen von Objekten zum 3D-Druck gegeben.

Der Workshop richtete sich vor allem an Blender-Neulinge und besonderes Augenmerk lag darauf, Modelle von Grund auf druckbar zu designen. Als Beispiel diente eine Tasse (siehe Bild)

cup_blender

Der Workshop soll in den nächsten Tagen wiederholt werden; der genaue Termin wird noch bekannt gegeben.

UPDATE: Der Vortrag wird am Donnerstag, den 26.11.2015 um 20:00 Uhr  wiederholt.

Voraussetzungen ist eine lauffähige Installation von Blender (kostenlos). Außerdem empfiehlt sich eine Maus.