Vortrag September – C-Workshop reloaded

Update

Der nächste Termin ist, wie in der Umfrage entschieden, am
03. September 2019 – ab 19:00 Uhr

Was im Juli mit vollem Haus und steiler Lernkurve begann, soll im September, mit etwas flacherem Einstieg fortgeführt werden. Wenn du also Interesse am Programmieren allgemein, der Programmiersprache C, dem Entwickeln von Funktionalität auf Arduinos hast, komm vorbei!

Wir werden anhand kleiner Codebeispiele Grundlagen der Programmierung und der Sprache C erläutern und dann darf sich jeder selbst – mit Unterstützung – daran versuchen. Wir beginnen mit einfachen Beispielen und entwickeln im Zuge des Workshops eine Ampelschaltung, die später auf einen Arduino übertragen werden soll um dort LEDs anzusteuern.

Ihr benötigt einen Laptop! Unter Linux sollte “gcc” und ein Texteditor der persönlichen Präferenz installiert sein. Unter Windows bitte DevC++. Wer andere Software einsetzen will, sollte diese selbst beherrschen.

Stattfinden wird das ganze wieder bei uns im Space: Geleitstrasse 10 – 96450 Coburg. Der genaue Termin soll mit folgender Umfrage festgelegt werden: Terminumfrage – Der Termin mit den meisten Votes gewinnt. Folgetermine werde nach Bedarf ähnlich festgelegt. Bei Fragen, wendet euch einfach an info@hackzogtum-coburg.de

Vortrag im Juli

Du wolltest schon immer einen Einstieg in die Programmierung? Vielleicht sogar an einem Beispiel? Dann ist unser kommender Vortrag perfekt!
Wir bauen eine Ampelschaltung in C!
Wo? Bei uns in der Geleitstraße 10 in Coburg.
Wann? 16.Juli 20:00 Uhr

Was brauchst du? Am besten einen Laptop um direkt mitmachen zu können und eine geeignete Programmierumgebung. Bei Linux Systemen reicht ein GCC und ein Texteditor. Unter Windows könnte man devc++ installieren.
Auch Geany sollte auf beiden Plattformen möglich sein. (Zur Not können wir dich hierfür auch vor Ort unterstützen; dann aber bitte frühzeitig kommen)

Update

Wir hatten volles Haus!

Leider war die Lernkurve etwas steiler als gedacht. Wir werden aber sehen, dass wir aus dem “Wir programmieren eine Ampel”-Workshop einen längeren, etwas langsameren Workshop machen. Stay tuned.

 

 

Vortrag / Workshop „EAGLE“ – Update Termin 5 ist am 21.05.2019 19:30 Uhr

EAGLE ist eine einfach anzuwendende Entwurfssoftware zur Erstellung von Layouts für Platinen.

Bei uns im Hackzogtum startet am 16. April um 19:30 Uhr eine Workshopreihe zum Umgang mit der Software. Geplant sind folgende Themenschwerpunkte:

  • Installation von EAGLE (Demo- Software)
  • Erstellen von Schaltplänen, Platinenlayout`s
  • Routen der Platine, etc.
  • eigener Rechner (Laptop) mit LINUX / Windows ist mitzubringen

Folgetermine werden dann mit den Teilnehmern vor Ort besprochen.
Der zweite Termin ist am 23.04.2019 19:30 Uhr.
Der dritte Termin ist am 30.04.2019 19:30 Uhr.
Der vierte Termin ist am 07.05.2019 19:30 Uhr.
Der fünfte Termin ist am 21.05.2019 19:30 Uhr.

Linux Presentation Day

Am Samstag den 10.11.2018 lädt das Hackzogtum ein! Kommt vorbei zum Linux Presentation Day.
Hier könnt ihr eure Fragen über Linux mitbringen und wir beantworten sie gerne.
Bringt gerne eure eigenen Geräte mit und lasst uns gemeinsam Lösungen finden!

Ab 15:00 werdet ihr in unserem Space empfangen und könnt vorbeischauen. Die Erfahrung zeigt das zum Abend hin mehr los ist;)

Um 19:00 findet noch ein kurzer Talk zum Thema “Gaming auf Linux” statt.

avatar-1295397_640

Workshop im Oktober: Wer misst, misst Mist! – 09.10.2018 ab 19:30 Uhr

Im Oktober möchte uns eines unserer Mitglieder näher in die Welt der Messtechnik einführen, verschiedene Mess- und Prüfgeräte vorstellen, sowie den richtigen Umgang damit erläutern. Es können auch eigene Geräte mitgebracht werden.

Hinweise:

Der Workshopleiter bringt zwar das ein oder andere Mess- bzw. Prüfgerät mit und im Space ist ja auch was zu finden, jedoch solltet Ihr auch Eure eigenen mitbringen, um damit Erfahrung zu sammeln und um zu erfahren, was Ihr außer Einschalten noch damit machen könnt. 😉

Wann und wo:


09.10.2018 ab 19:30 Uhr
Hackzogtum Coburg – Space
Geleitstrasse 10
96450 Coburg

old_multimeter

Impressionen:

collage

How to app – Hello World auf Android

Achtung Termin auf Dienstag, den 11. September verschoben

Am Montag den 10. September 2018 Dienstag, den 11. September 2018 wird eines unserer Mitglieder über die Grundlagen zur Entwicklung von Apps auf Android in Form eines Mitmach-Workshops erzählen.
Neben der gemeinsamen Entwicklung eines “Hello World”-Programms wird auch gezeigt, wie die App für das Türschließsystem des Spaces funktioniert und implementiert ist.
hackzogapp

Update:

Der Vortrag wird Workshop-Charakter haben, heißt mitmachen ist angesagt.

Wer kann sollte sich schonmal AndroidStudio installieren.
Außerdem schadet es nicht ein Android-Smartphone und zugehöriges
USB-Kabel dabeizuhaben.

 Bericht:

Nach ein paar Verzögerungen und technischen Problemen die gelöst werden mussten, wurde es spät aber ein Workshop der erst um 02:30 endet und bei dem niemand eingeschlafen ist, war sicherlich nicht uninteressant. Eine Wiederholung, auch mit einer vielleicht etwas weniger steilen Lernkurve, ist geplant.

r_796 r_581

YouCo

Am Sonntag den 24.Juni findet man uns beim YouCo Familientag!
Wir zeigen euch unsere 3D-Drucker und was wir sonst so im Hackzogtum machen!
Außerdem gibt es wie immer unseren Lötworkshop für die kleinen.
Weitere Infos findet ihr hier: http://www.you-co.de/familientag/
youco-2018

Update: Letzte Vorbereitungen

Schubladenwächterplatine wird gebohrt
Schubladenwächterplatine wird gebohrt

Schubladenwächter Probeteil
Schubladenwächter Probeteil

 

Die Spendenbox
Die Spendenbox

Spendenbox - Verkabelung und Programmierung
Spendenbox – Verkabelung und Programmierung

 

Konstruktion in Blender für den 3D-Druck
Konstruktion in Blender für den 3D-Druck

3D-Druck der Cover für die Löt-Badges
3D-Druck der Cover für die Löt-Badges

 

Nachtrag:
Es war ein toller Tag! Von 11:00 bis 17:00 Uhr waren fast alle unsere Lötplätze mit Kindern belegt. Teils mußten wir sogar Kinder auf einen späteren Zeitpunkt am Tag vertrösten. Einige Kinder hatten schon Erfahrung aus dem letzen Jahr, andere löteten zum aller ersten Mal. Sie konnten nach eigenem Zutrauen aus einem Löt-Badge von Watterott und dem vereinsintern gestalteten, anspruchsvolleren Lötprojekt ‘Schubladenwächter’ wählen.
.7.17 2.5.1_20180424-1741.7.17 2.5.1_20180424-1741

 

youco_2018_5

youco_2018_4

 

youco_2018_6

.7.17 2.5.1_20180424-1741