Mercedes W201 “ÜSR”

Als kleines mini Projekt vor Ende der Oldtimer Saison, wurde im Hackzogtum nocheinmal gebastelt. Genaugenommen ging es um das Sogenannte “ÜSR” (Überspannungs-Schutzrelais) in einem W201 190E Mercedes aus dem Jahr 1988. Dieses Bauteil wurde in allen Fahrzeugen der gleichen Bodengruppe zu dieser Zeit im Motorraum verbaut, was sich nach 30 Jahren als nicht besonders schlau erwies. Es handelt sich hierbei um die Sicherung sowie um das Relais zur Versorgung der Gesamten Elektronik (ABS, Motorsteuergerät, …). Durch die Bauweise im Motorraum ist das Teil Feuchtigkeit sowie Nässe ausgesetzt. So sieht es von außen oft in Takt aus, hat jedoch häufig kalte Lötstellen. Wenn das passiert, läuft das Fahrzeug nur noch im Notlauf und arbeitet rein Mechanisch, was eine Unruhe im Motor verursacht und Elektroniken wie das ABS lahm legt. Das ist eben auch in unserem Fall passiert. Also einmal ausbauen einmal alles neu löten, versiegeln und eine neue Hülle drucken um vor Spritzwasser zu schützen.

Vortrag im Juli

Du wolltest schon immer einen Einstieg in die Programmierung? Vielleicht sogar an einem Beispiel? Dann ist unser kommender Vortrag perfekt!
Wir bauen eine Ampelschaltung in C!
Wo? Bei uns in der Geleitstraße 10 in Coburg.
Wann? 16.Juli 20:00 Uhr

Was brauchst du? Am besten einen Laptop um direkt mitmachen zu können und eine geeignete Programmierumgebung. Bei Linux Systemen reicht ein GCC und ein Texteditor. Unter Windows könnte man devc++ installieren.
Auch Geany sollte auf beiden Plattformen möglich sein. (Zur Not können wir dich hierfür auch vor Ort unterstützen; dann aber bitte frühzeitig kommen)

Update

Wir hatten volles Haus!

Leider war die Lernkurve etwas steiler als gedacht. Wir werden aber sehen, dass wir aus dem “Wir programmieren eine Ampel”-Workshop einen längeren, etwas langsameren Workshop machen. Stay tuned.

 

 

Geburtstagsparty! 110 Jahre Alt!

Besser spät als nie! Das Hackzogtum wurde dieses Jahr binäre 110 Jahre alt! Und das wollen wir feiern! Es ist für alles gesorgt in unserem Space! Und alle Kreaturen dieser und anderer Galaxien sind willkommen!
Wann?      22.Juni ca. 18:00 Uhr
Wo?            Geleitstraße 10 96450 Coburg

Vortrag im Januar! – Update

Auch im neuen Jahr halten wir uns an den Vortragsplan. Und somit laden wir euch alle ein den Vortrag von “sequarell” zu zuhören. Am 29.1.19 um ca. 19:30 könnt ihr vorbeikommen und lernen wie die Pixelmatrix und der zugehörige Controller funktioniert. Bei Interesse dann sogar im Projekt mit einsteigen.
Wir freuen uns auf euch!

ezgif-2-f6c8ecd7009e

Wie geplant haben wir gestern grundlegendes und detailliertes über die LED-Matrix von sequarell gelernt. Auf zu Projekten!

It’s over – 35C3

Der 35C3 hat sein offizielles Ende erreicht und wir gehen mit viel Motivation und Energie zurück nach Coburg. Es war der absolute Wahnsinn. Das Erweitern des eigenen Netzwerkes sowie das Kennenlernen neuer Hackerspaces und das lauschen der fantastischen Vorträge hat die Tage perfekt gemacht! Wir wollen uns hier noch mal bei allen bedanken. Bei jedem Engel, bei jedem tollen Gespräch und danke für jeden tollen Vortrag! Als persönliches Highlight, hier noch ein kleines Bild der Pixelflut vom Chaos West. Hier bekam das Hackzogtum wundervolle Unterstützung der Frankfurter.

BE EXCELLENT TO EACH OTHER

index

NYAN CAT TOY

Die letzten Wochen entstand mit viel Hilfe ein kleines Spielzeug für eine Katze, die sich jetzt hoffentlich sehr darüber freut! (Video mit Katze folgt sobald wir das Okay der Katze haben, wollen ja keine Persönlichkeitsrechte verletzten).
Das ganze ist ein einfaches Arduino mit einer Motorsteuerung und einem 12V Computerlüfter.

cat

Hackathon in Coburg! -Wir haben gewonnen!

Es war ein so wunderbares Wochenende! Unser Team hatte unheimlich viel Spaß. Wir haben viel gelernt und vorallem viele neue Menschen getroffen.
Das war ein super Event! Wahnsinnig gut organisiert und voller netter Leute. Noch einmal vielen Dank an die Veranstalter und an alle Teilnehmer. Danke für die netten Gespräche und tollen Projekte. Es war der Wahnsinn!

winneris

LED Matrix-Projekt

Aktuell geht’s bei uns richtig rund! Und wir wollen auf den Congress natürlich auch ein bisschen was zum anfassen und anschauen mitbringen. Darum Arbeiten wir zurzeit an einem kleinen Projekt bei dem jeder herzlich eingeladen ist mitzuwirken! Bei Interesse, tragt ihr euch einfach auf die Mailingliste ein um nichts zu verpassen, schreibe uns im IRC an oder eine Email an hackzoglichtprojekt@grey-wall.de. Wir suchen nicht nur Leute die was programmieren wollen sondern auch Kreaturen jeglicher art, die auch ein bisschen basteln möchten. Hier ein kleiner Einblick der Erfolge der letzten Abenden.

smile