Monthly Archives: August 2015

Workshop-Woche im Hackzogtum

Nachdem das CCCamp bei den meisten keine bleibenden Schäden zurückgelassen hat, fanden in den letzten Tagen kleine Workshops im Hackzogtum statt.

Letzten Freitag und am Mittwoch machten wir zusammen die ersten Gehversuche mit unserem neuen Spielzeug – der rad1o-Badge, die die Camp-Besucher dank des µCCC und vieler Sponsoren auf dem Camp bekamen.
Die rad1o-Badge ist eine Experimentierplattform für das sogenannte “Software Defined Radio (SDR)” und ermöglicht den Empfang einer großen Bandbreite an Funksignalen.
Die Signale werden dann per USB direkt auf den Rechner geleitet, wo man sie mit Hilfe von Software weiterverarbeitet. Daher auch der Name Software Defined Radio. Nachdem wir unsere ersten eigenen Antennen gebaut hatten, konnten wir mit Hilfe von Mischa und “gnuradio” schon bald das Coburger Radio1 und andere Radiosender empfangen. Gnuradio ist ein open-source-Toolkit, dass viele Software-Bausteine zur Signalverarbeitung enthält und mit dem man diese grafisch zu einer Signalverarbeitungskette verknüpfen kann.

Am Donnerstag ging es dann auf zu neuen Welten im Blender-Workshop von Vale. Auch blender ist ein open-source-Programm und ermöglicht das Erstellen und Gestalten von dreidimensionalen Grafiken, Szenen und sogar ganzen Spielen. Blender bringt hierfür einen Editor mit, in dem Objekte frei platziert und verändert werden können. Den Objekten kann anschließend mit Hilfe eines “Logik-Editors” ein Verhalten beigebracht werden, indem man per Maus sogenannte Sensoren mit Aktionen eines Objekts verknüpft. Daneben lässt sich auch eine Spielphysik für Objekte aktivieren. Bspw. reagiert ein Sensor auf das Drücken der Leertaste und ist mit der Aktion “Bewegung nach Oben” verknüpft, die aktivierte Physik sorgt für das anschließende Fallen, wodurch das Objekt springen kann. Unter der Anleitung von Vale war es uns so innerhalb kurzer Zeit möglich, einen Würfel per Tastatur durch eine Szene zu steuern, zu springen und Objekte einsammeln zu lassen. Zugegeben noch kein anspruchsvolles Spiel – aber der Grundstein ist gelegt.

Treffen im August

Das Treffen am zweiten Donnerstag dieses Monats fiel aufgrund des CCCamps aus.

Am Donnerstag, den 27.08.2015 findet um 19:30 Uhr ein Treffen mit Plenum statt.

Besuch des CCCamps

Letzte Woche hat eine Delegation unseres Hackerspaces das “CCCamp” im Ziegeleipark Mildenberg besucht. Zusammen mit dem bamberger Hackerspace “Backspace” und dem würzburger “Nerd2Nerd” Chaostreff wurde das “Franconian-Village” aufgebaut. Es gab viele Vorträge, Workshops und ausgeklügelte Beleuchtung zu bestaunen. In Erinnerung bleiben werden aber vor allem die Hitze, die gute Küche, die wundersamen Gefährte, Baden im See, das Gewitter und die Hitze.

campausschnitt100