Kategorie-Archiv: Kommunikation

Linux Presentation Day

Am Samstag den 10.11.2018 lädt das Hackzogtum ein! Kommt vorbei zum Linux Presentation Day.
Hier könnt ihr eure Fragen über Linux mitbringen und wir beantworten sie gerne.
Bringt gerne eure eigenen Geräte mit und lasst uns gemeinsam Lösungen finden!

Ab 15:00 werdet ihr in unserem Space empfangen und könnt vorbeischauen. Die Erfahrung zeigt das zum Abend hin mehr los ist;)

Um 19:00 findet noch ein kurzer Talk zum Thema “Gaming auf Linux” statt.

avatar-1295397_640

Das Hackzogtum bei Making Culture

Am Freitag waren wir bei der Eröffnung der Innovations- und Experimentierplattform Making Culture eingeladen und durften uns mit einem eigenen Stand vorstellen.
IMG_20160617_193633 IMG_20160617_193643
IMG_20160617_193650 IMG_20160617_193658
IMG_20160617_210100
Das Interesse war groß und die Gespräche haben uns viel Spaß und Freude bereitet.
Wir möchten uns bei Making Culture, allen Interessierten und Helfern ganz herzlich bedanken!

Besuch des CCCamps

Letzte Woche hat eine Delegation unseres Hackerspaces das “CCCamp” im Ziegeleipark Mildenberg besucht. Zusammen mit dem bamberger Hackerspace “Backspace” und dem würzburger “Nerd2Nerd” Chaostreff wurde das “Franconian-Village” aufgebaut. Es gab viele Vorträge, Workshops und ausgeklügelte Beleuchtung zu bestaunen. In Erinnerung bleiben werden aber vor allem die Hitze, die gute Küche, die wundersamen Gefährte, Baden im See, das Gewitter und die Hitze.
campausschnitt100

"Bytespeicher" in Erfurt besucht

Am Samstag hat unsere achtköpfige Delegation den Bytespeicher, den Hackerspace in Erfurt, besucht. Und diesmal galt der alte Spruch “Wenn jemand eine Reise tut, So kann er was verzählen.”
Kurz nach der Ankunft wurden wir – obwohl wir es eigentlich hätten besser wissen müssen – fernab von Unterstellmöglichkeiten vom Regen überrascht. Nach einem Hauseingangstaffellauf konnten wir uns dann bei russischer Küche und unter freundlicher Bereitstellung von Handtüchern stärken. Als sich dann wieder die Sonne zeigte, haben wir uns während eines Stadtrundgangs wieder getrocknet. Besichtigt wurden unter Anderem die Krämerbrücke, der Dom und die Zitadelle Petersberg. Zurück im Bytespeicher wurden wir herzlich begrüßt, konnten etwas die Füße ausruhen und uns in lockerer Runde unterhalten. Wir wurden mit Gegrilltem verpflegt, besichtigten die Räumlichkeiten und erhielten sogar kurzfristig mit dem neuen 3d-Drucker angefertigte “Bytespeicher”-Plaketten. Möglicherweise hat unser Besuch sogar zum ersten Vorläufer eines Logos des Vereins geführt. Wir freuen uns schon auf einen Gegenbesuch.
ankunftUndRegen
rundgangUndUnterhaltung
3d-drucker

Hackerspace Pässe und Schreibmaschinenkunst

Am Wochenende wird eine kleine Delegation des Hackzogtum Coburg e.V. unsere Kollegen vom RaumZeitLabor in Mannheim besuchen.
Pünktlich zu dieser Aktion waren auch endlich unsere Hackerspace Pässe in der Post. Hackerspaces wie uns gibt es auf der ganzen Welt verstreut. Besucht man einen Hackerspace in einer anderen Stadt, so kann man sich einen Stempel in seinen Pass eintragen lassen.
Natürlich mussten diese auch gleich originalgetreu mittels einer Schreibmaschine mit den Daten der jeweiligen Personen gefüllt werden. Leider konnten wir auf die Schnelle auch keine Passbilder auftreiben, weshalb sich der ein oder andere in Schreibmaschinenkunst versucht hat.
pass  tippen  kunst  ergebnis

Mailingliste

Zur internen Kommunikation haben wir uns vorerst für Mailinglisten entschieden. Für den Anfang gibt es eine allgemein zugängliche Diskussionsliste unter talk@chaostreff-coburg.de. Abonniert und verwaltet werden kann sie unter diesen Link. Weitere Listen folgen dann bei Bedarf.